Untermenü

Inhalt

Exkursion zur Fa. Bilfinger und Fa. Gföllner

Die Klasse 2aMET1 besuchte im Zuge einer Exkursion mit den Lehrern Gottfried Brandmayer und Alois Braid die Firma Bilfinger in Linz.

Die Kernkompetenz der Fa. Bilfinger liegt in der Kombination von schweißtechnischer und anspruchsvoller mechanischer Bearbeitung sowie Montage von großen, schweren und komplexen Komponenten aus Stahl.

 

Am Nachmittag besichtigten wir die Gföllner Fahrzeugbau und Containertechnik GmbH in Sankt Georgen bei Grieskirchen. Die Fahrzeuge und der Anhängerbau löst nahezu jede Transportanforderungen und hat seine Stärken in Einzelanfertigungen und Kleinserien. 

Die Container werden von der Baustelleneinrichtung bis zum Transport von Satelliten eingesetzt. Speziell im Kraftwerksbau werden immer mehr vorgefertigte Bausteine bei Gföllner produziert, ausgebaut und getestet. Bei Großcontainern in Leichtbauweise, welche bis zu 25m lang, 6m breit sind und 50 Tonnen aufnehmen können, hat Gföllner in Europa die Marktführung übernommen diese Module werden in die ganze Welt exportiert.

Ein herzliches Dankeschön, dass wir die Unternehmen besuchen durften und so herzlich empfangen wurden!

Alois Braid

Die Klasse 2aMET1 bei Firma Bilfinger.

Die Klasse 2aMET1 bei Firma Bilfinger.

Zu Mittag in der Pluscity in Pasching.

Zu Mittag in der Pluscity in Pasching.

Zu Mittag in der Pluscity in Pasching.

Zu Mittag in der Pluscity in Pasching.

Die Klasse 2aMET1 bei Firma Gföllner.

Die Klasse 2aMET1 bei Firma Gföllner.

Die Klasse 2aMET1 bei Firma Gföllner.

Die Klasse 2aMET1 bei Firma Gföllner.