Untermenü

Inhalt

Grundsatzerklärung der Schulleitung

Die Schulleitung der Berufsschule Schärding will die Gewaltprävention zu einem elementaren Bestandteil des Schulprofils werden lassen und im schulischen Leitbild verankern.

Wir werden jeglicher Form der Gewalt entgegentreten. Mit klaren niedergeschriebenen Regeln erhalten die Schüler einen Leitfaden, an denen sie ihr Verhalten ausrichten können.

Der erforderliche schulangemessene und schülergerechte Regelkatalog wird gemeinsam entwickelt und wird Formen der Regelanwendung im Falle der Regelübertretung beinhalten.

Es sollen dazu die erforderlichen Strukturen bereitgestellt werden, konkrete Maßnahmen gesetzt und Prozesse in Gang gebracht werden.