Untermenü

Inhalt

Aktuelles zum Unterricht an der BS Schärding wegen COVID-19

30. März 2020

Wie geht es in der Berufsschule Schärding weiter?

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern und Lehrberechtigte!

Der 3. Lehrgang wir im „distance learning“ beendet, d. h. die SchülerInnen lernen zurzeit von Zuhause aus. Sie haben in den letzten Wochen Arbeitsaufträge erhalten, die von Ihnen bearbeitet wurden. Die SchülerInnen werden mit 21. 4. 2020 den Lehrgang beenden, sie erhalten ein Zeugnis, das per Post versendet wird.

Der 4. Lehrgang beginnt wie geplant am 22. 4. 2020. In den ersten 3 Wochen erfolgt der Unterricht im „distance learning“. Ihr Lehrling lernt auch wieder von zuhause aus.

 

17. März 2020

Laut aktueller Verordnung der Bildungsdirektion OÖ vom 17.03.2020 gibt es in Abstimmung mit der WKO zum Zwecke der Sicherstellung der Grundversorgung Schulfreierklärungen für bestimmte Lehrberufe. Dies betrifft an der BS Schärding alle Lehrlinge der Lehrberufe Metalltechnik und Metallbearbeitung.

Für Lehrlinge in den oben genannten Lehrberufen werden die Tage von Mittwoch, 18. bis Sonntag, 22.03.2020 schulfrei erklärt, d. h. alle Lehrlinge müssen ihre Tätigkeit während dieser Zeit im Betrieb aufnehmen.

Die von dieser Änderung betroffenen Berufsschüler/innen

  • behandeln im gegebenen Zeitraum keine schulischen Arbeitsaufträge und
  • müssen ihr Lern- und Arbeitspensum nicht dokumentieren.

Die Betriebe werden gebeten sich ggf. mit ihren Lehrlingen in Verbindung zu setzen.

16. März 2020

Arbeitsaufträge

Berufsschüler/Innen erhalten von Ihren Lehrer/Innen ab dieser Woche Arbeitsaufträge zu den bereits erworbenen Lerninhalten. Sie behandeln eigenständig die erhaltenen Arbeitsaufträge unter Nutzung der Ihnen zur Verfügung stehenden Unterrichtsmaterialien. Dadurch erfüllen Sie die Berufsschulpflicht gemäß §§ 20 ff Schulpflichtgesetz.

Bei Bedarf kontaktieren Berufsschüler/Innen Ihre Lehrkraft und fordern allenfalls zusätzliche Lernmaterialien an.

Berufsschüler/Innen haben Ihr Lern- und Arbeitspensum in geeigneter Form (z. B. Lerntagebuch, Portfolio) zu dokumentieren und senden die bearbeiteten Aufträge entweder eingescannt oder als Foto(*.jpg) per E-Mail an Ihre Lehrkraft zurück.

Die bearbeiteten Arbeitsaufträge fließen in die Leistungsbeurteilung in Form der Mitarbeit ein.

Die Lehrer/innen geben den Berufsschüler/Innen auf ihre abgegebenen Arbeitsaufträge eine Rückmeldung und sind für Rückfragen erreichbar.

Sollten Berufsschüler/Innen keine Arbeitsaufträge erhalten, besteht die Möglichkeit, sich direkt an Ihre Lehrerin bzw. Ihren Lehrer zu wenden (E-Mail-Adresse siehe Homepage).

 

 

14. März 2020

Aussetzung von Unterricht an der BS Schärding

Ab Montag, dem 16. März 2020, bis zum Beginn der Osterferien (3. April 2020) wird der Unterricht am Standort Schärding ausgesetzt.

Der Unterricht findet in Form eines eigenverantwortlichen Lern- und Arbeitsprozesses der Berufsschüler/innen von zu Hause aus statt, der durch die Lehrkräfte begleitet wird.

Aktuelle und laufende Informationen finden Sie auf der Homepage unter: www.bmbwf.gv.at/corona

Vorsichtsmaßnahmen bezüglich Corona-Virus / © pixabay, qimono

Vorsichtsmaßnahmen bezüglich Corona-Virus

Leere Klassenzimmer

Leere Klassenzimmer